1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Forum für alle Unternehmer! Registriere Dich kostenlos und diskutiere über Firmengründung, Finanzen, Marketing uvm

DMS und Installation

Dieses Thema im Forum "Technologie, Internet, Software" wurde erstellt von LeahE, 25 März 2014.

  1. LeahE

    LeahE New Member

    Hey,
    hoffe das meine Frage in dem richtigen Themengebiet ist...
    Und zwar brauche ich ein neues DMS und zwar über eine Kooperationsfirma die seriös ist... Da wir in den letzten 2 Jahren mit den Doumentenmanagement-Systemen irgendwie nur auf die Schnau** gefallen sind.

    Ich erläutere euch das mal: Zu Beginn haben wir uns ganz naiv selbst ein DMS installiert, bzw. es versucht, hat irgendwie nicht hingehauen, dann haben wir eine IT-Firma engagiert, die uns letzendlich auch eines installiert hat, jedoch kommen wir mit dem DMS nicht zurecht, deswegen sind wir jetzt schon einige Monate auf der Suche nach einer IT-Firma die uns ein DMS nach unseren Wünschen installieren kann, wir haben schon viel recherchiert und präferieren zur Zeit DocuWare, kennt ihr möglicherweise einige IT-Firmen oder auch ein anderes DMS das vielleicht besser ist?

    PS: Ich bin Physio-Therapeutin und hab meine eigene kleine Praxis, wir benötigen das DMS um Patientendaten dort zu verbuchen, jeder Angestellte soll Zugriff darauf haben und alle Daten sollen schnell wiedergefunden werden!
    Vielen Dank!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25 März 2014
  2. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Ein DMS ist immer eine haarige Sache da es in viele Abläufe des Unternehmens eingreift. Wenn man da nicht klug agiert, herrscht Chaos. Nur installieren ist da nicht, dazu braucht es zuerst Analyse und dann Planung und so manche Firma glaubt, dass sie das mit sehr geringem Aufwand hin bekommen - in vielen Fällen ein teurer Irrtum.

    Bereits bei der Planung berücksichtigen sollte man einen eventuellen zukünftigen Wechsel auf ein anderes DMS. Kling absurd, wozu denn das? Ganz einfach, wenn die Dokumente erst mal im schwarzen Loch DMS verschwunden sind muss man sie bei einem Wechsel in einigen Jahren irgendwie auch wieder herausbringen.

    Such Dir eine Firma die Dir Referenzen für so eine Installation nennen kann, und zwar unbedingt aus Deiner eigenen Branche. 1-2 der Referenzen rufst Du dann an und fragst sie relativ detailliert nach deren Erfahrungen ("Hat es geklappt?" ist zu wenig).
     
    LeahE gefällt das.
  3. Poppei

    Poppei New Member

    Aufjedenfall eine IT-Firma engagieren, die euch Referenzen vorzeigen kann. Und die euch Vertrauenswürdig erscheint!
    Was ich dir nur empfehlen kann ist, dass ihr euch mehrer IT-Firmen rauspickt, und mit einigen von denen einen Termin ausmacht, dann könnt ihr letzendlich entscheiden, welche ihr am seriösesten findet.
    Zu dem DMS, wir arbeiten auch mit DocuWare, kann das nur empfehlen! :)
     
    LeahE gefällt das.
  4. LeahE

    LeahE New Member

    Habe mich nach einigen IT-Firmen erkundigt und am Telefon schon direkt viel angesprochen und nach den Referenzen gefragt, so wie du es mir empfohlen hast, Walter. Werde mich heute Nachmittag mal ransetzen und die Referenzen kontaktieren und wenn die nur von positiven Erfahrungen sprechen, dann werde ich mich noch einmal mit der IT-Firma in Verbindung setzen und einen Termin ausmachen. Die IT-Firma verwendet auch DocuWare denke das ist schon einmal ein Pluspunkt. Bin mir jetzt nur noch unsicher, ob ich mich noch mit anderen IT-Firmen in Verbindung setzen sollte, oder ob ich direkt die erste Wahl nehmen soll, wenn sie mich anspricht...
     
  5. Poppei

    Poppei New Member

    Ich denke, dass du vielleicht nach mehr Firmen ausschau halten solltest, bevor du nur mit einer Firma in Kontakt getreten bist und das dann ein Reinfall werden sollte, ist es sehr ärgerlich
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28 März 2014
  6. Anna566

    Anna566 New Member

    Hallo,
    der Thread ist zwar von März aber ich wollte auch noch meinen Senf dazu geben. ;)
    Bei einem DMS steht, wie ihr schon sagt, zunächst eine gute Beratung im Vordergrund. Du solltest aber zunächst wissen, ob du die Belege strukturieren möchtest und ob deren Inhalte weiterverarbeitet werden müssen. Wir haben zur Zeit eine Kooperation mit ikt Gromnitza aus Betzdorf, durch die wir zu DocuWare gestoßen sind. Ich kann es nur weiterempfehlen, da es sehr leicht handzuhaben ist. Man kann zum Beispiel E-Mails oder Notizen einer Kommunikation via Telefon ganz einfach unterbringen und auch schnell wiederfinden.

    Ich hoffe Ihr findet einen guten Partner! LG.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15 Oktober 2014

Diese Seite empfehlen