1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Forum für alle Unternehmer! Registriere Dich kostenlos und diskutiere über Firmengründung, Finanzen, Marketing uvm

Guter Aktenvernichter für kleines Büro?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von SuperSandro, 27 Februar 2015.

  1. SuperSandro

    SuperSandro Member

    Wer kann mir einen guten Aktenvernichter für ein kleines Büro empfehlen, der vor allen Dingen schnell arbeitet?

    Danke schon mal!
     
  2. SuperSandro

    SuperSandro Member

    Habe mir jetzt einen von Amazon Basics geholt - funktioniert einwandfrei und das zu einem echt günstigen Preis :D
     
  3. henrym

    henrym New Member

    Habe eben ein paar Bewertungen zu dem Produkt gelesen und manche, die mit einem Stern bewerten, schreiben, dass das Gerät bereits nach einigen Monaten kaputt gegangen ist. Ich hoffe, dass das bei dir nicht passiert!
     
  4. Fedell

    Fedell New Member

    Meiner war auch günstig und den habe ich schon seit Jahren... ich kann dir nur gerade echt nicht sagen von welcher Marke der gleich war. Bei solchen Sachen weiß man ja eh nie. 10 Stück halten 10 Jahre und man selbst hat dann mal den einen der nur 3 Monate hält...
     
  5. Schwarzer

    Schwarzer New Member

    Also ich hatte mal ein anderen aber der war auch nicht wirklich qualitativ hochwertig verarbeitet. Hat ein ganzes Jahr ca. gehalten.
     
  6. MaRkusBusinness

    MaRkusBusinness New Member

    Hallo,

    mein Aktenvernichter, der ist von Rexel und hält sich jetzt schon länger als 1 Jahr und schreddert echt immer noch wie am ersten Tag, aber es kommt drauf an, wie oft der auch benutzt wird, bei mir ist es der Fall, dass ich alle 2 Tage den benutze, wie ist es bei euch?
     
  7. Lasse

    Lasse New Member

    Generell kommt es darauf an, welche Art von Dokumenten du damit vernichten möchtest. Enstsprechend der Sicherheitsanforderungen kann man dann ein Gerät für deinen Bedarf (Blattzahl / Nutzerzahl) empfehlen. Wenn eine niedrige Sicherheitsstufe ausreicht, ist der Amazon Basics empfehlenswert - für vetrauliche Unterlagen würde ich den jedoch nicht nutzen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8 Februar 2017
  8. Brima

    Brima New Member

    Meiner Meinung kommt es ja auch darauf an wie viel man vernichten muss und wie regelmäßig. Jemand der im Monat vielleicht 10 Blätter vernichtet wird mit einem Aktenvernichter weitaus länger auskommen wie jemand der täglich mindestens 10 Blätter vernichtet. Und was heißt in dem Fall kleines Büro? Denn auch ein kleines Büro kann viel zu vernichten haben oder aber auch so gut wie nichts. Also nur anhand der Größe des Büros festzumachen was für einen Vernichter man benötigt finde ich sehr zweifelhaft.

    Beste Grüße Samanta
     
  9. ThomasF

    ThomasF New Member

    Ich habe mir einfach einen bei Media Markt gekauft^^
     
  10. Lasse

    Lasse New Member

    Naja, so einfach geht es dann doch nicht! Würde mich definitiv über verschiedene Aktenvernichtermodelle informieren, da diese verschiedene Schutzklassen und Schnittmuster haben. ZB. kann je nach Einsatzgebiet ein Partikel, Kreuz, Streifen oder Mikroschnitt besser passen. Persönlich habe ich mir mein gerät einiges kosten lassen, weil wir sehr stark darauf angewiesen sind :)

    LG
     
  11. Detlef-M

    Detlef-M New Member

    Danke für die Erläuterung, darüber habe ich ehrlich gesagt auch noch nie so richtig nachgedacht. Darf man denn fragen welche Option am sichersten ist bzw. die beste Schutzklasse aufweist?
     

Diese Seite empfehlen